< „A cappella Summer Night“ in Marpingen
21. Juli 2017 11:37 Uhr Alter: 143 days
Kategorie: Gemeinde

ADAC Rallye-WM 2017 am 19. August

Verkehrsinformation für Anlieger


fre) Am 19. August führt eine Wertungsprüfung der Rallye Weltmeisterschaft durch Urexweiler und Marpingen. Die Veranstaltung wird viele tausend Besucher und Rennfahrer aus aller Welt in unsere Gemeinde locken. Unsere Vereine werden sich um die Bewirtung der vielen Gäste kümmern und Parkplätze und  Stände an den Zuschauerpunkten entlang der Strecke aufbauen (Siehe Karte).

Während dieser Großveranstaltung ist auf dem gesamten Gemeindegebiet mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechen. Einige Straßen über die die Rallye-Strecke führt werden zudem am 19. August fast den ganzen Tag komplett gesperrt. An andern Stellen ändert sich an diesem Tag die Verkehrsführung. Besonders die Anwohner der Rheinstraße sind an diesem Tag von Verkehrsänderungen betroffen. Im Folgenden möchten wir Sie über mehrere Verkehrsänderungen informieren, über die die Verkehrsbehörden in den kommenden Ausgaben der Marpinger Nachrichten noch genauer Auskunft geben werden. Wir bitten für die Verkehrsänderungen an diesem einen Tag um Verständnis.

Straßenensperrungen:

  1. Gesperrt sind natürlich alle Straßenabschnitte, die auf der Strecke der Rallye WM liegen (siehe Karte).
  2. Die L 130 zwischen Urexweiler und Remmesweiler wird im Bereich des Ortsausgangs Urexweiler von morgens bis zum späten Abend vollgesperrt.
  3. Die Verlängerung der Ringelgasse bis zur Rheinstraße wird von morgens bis zum späten Abend vollgesperrt (Anwohner bis Petershof frei).
  4. Der Südliche Bereich der Rheinstraße von der Festwiese bis zum Parkplatz Kapelle wird morgens bis zum späten Abend vollgesperrt (Anwohner frei).
  5. Die L292 und die L141 zwischen Ottweiler, Mainzweiler und Welchbach sind ebenfalls am 19. August von morgens bis zum späten Abend gesperrt.

Verkehrsänderungen:

  1. Die Verlängerung der Straße Zum Homerich ist am Veranstaltungstag die einzige Zufahrt zur Rheinstraße. Die Straße wird als Einbahnstraße in Richtung Rheinstraße eingerichtet. Über sie gelangen Rallye-Zuschauer zu den Parkplätzen und Anwohner zur Rheinstraße. An dieser Strecke ist mit Wartezeiten zu rechen. Hier werden Eintrittskarten zur Rallye verkauft und kontrolliert. Anwohner der Rheinstraße dürfen passieren (Bitte an Personalausweis denken, um Widrigkeiten zu vermeiden).
  2. Die Verlängerung der Rheinstraße in Richtung B269 zwischen Alsweiler und Winterbach (Alsweiler Hääd) ist an diesem Tag ebenfalls eine Einbahnstraße (Fahrtrichtung Alsweiler Hääd). Über diese Straße fahren Rallye-Besucher aus dem Veranstaltungsbereich ab.

Gesperrte Parkflächen:

  1. Auf der Rheinstraße dürfen am Veranstaltungstag nur Anwohner der Rheinstraße parken. Entlang der verlängerten Rheinstraße in Richtung Alsweiler Hääd (B269) gilt ein Halteverbot.
  2. Die Parkplätze in der Kettelerstraße (Härtelwald) und am Bergmannskreuz in Marpingen werden an Veranstaltungstag geschlossen. Parken ist dort nicht erlaubt. Dort werden Campingplätze für auswertige Camper eingerichtet.
  3. Alle Parkflächen im Brühl in Urexweiler werden ebenfalls geschlossen. Auch dort wird ein Campingplatz eingerichtet.

Weitere Infos erhalten Sie im Amt für Öffentlichkeitsarbeit unter der Durchwahl 06853/ 9116 130


Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Bekanntmachung rund um die Gemeinde Marpingen. Aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter Gemeinde -> Veranstaltungen.

1siterip.com